Das Matthias-Sommer-Haus der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung

Jahrzehntelanges Engagement, Freundschaft und Weiterentwicklung der Kooperation

Die Unterstützung des Matthias-Sommer-Hauses der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung ist ein weiterer Schwerpunkt des Engagements des Lions-Clubs Essen-Werethina. Der Club unterstützt das Matthias-Sommer-Haus inzwischen seit rund 40 Jahren. Diese Tradition soll auch in Zukunft weitergeführt werden.

Der Lions-Club Essen-Werethina hat seit einigen Jahren seine Unterstützung auf die Seminare zum Elternkompetenztraining konzentriert. Diese Seminare der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung betreffen den Umgang mit psychischen Problemen, mit Alkohol und Sucht und sind nach wie vor sehr erfolgreich und intensiv nachgefragt. Sie wirken sich positiv auf den Alltag sowohl der Kinder als auch der Eltern aus.

Die traditionelle Verbundenheit zeigt sich auch darin, dass die Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung einmal pro Jahr ihre Räumlichkeiten kostenlos für das inzwischen bereits traditionelle Konzert der vom Lions-Club Essen-Werethina unterstützten Stipendiaten der Folkwang-Universität zur Verfügung stellt. Der enge Kontakt zwischen der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung mit dem Matthias-Sommer-Haus, den Stipendiaten aus dem jährlichen Benefizkonzert und den Mitgliedern des Lions Clubs ist einer der Grundpfeiler der erfolgreichen Arbeit. Wir wollen nicht nur Geld doer Sachleistungen geben, um bestimmte soziale und kulturelle Einrichtungen in ihrer jeweiligen Arbeit zu fördern. Dem Lions Club Essen-Werethina liegt daran, Entwicklungen zu begleiten und zu unterstützen. Dafür sind langjährige Beziehungen auf Augenhöhe notwendig. Wir sind dankbar dafür, dass dies bei der Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung so gut gelingt.