Home > News > Newsmeldung

Gala der Stimmen aus Oper, Operette, Lied und Musical

Sind Sie interessiert, eine Anzeige im Programmheft zu schalten?      >> MEHR Informationen


Zeit und Ort

Freitag, 08.April 2011,  19.30 Uhr,

Konzertsaal der Folkwang Universität der Künste
Essen-Werden, Klemensborn 39


Konzertprogramm

Preisträger und Meisterschüler aus den Klassen der Künstler und Professoren der Folkwang Universität der Künste

Rachel Robins (Gesang),
Wolfgang Millgramm (Gesang),
Jan-Hendrik Rootering (Gesang),
Xaver Poncette (Liedgestaltung),
Michael Mills (Musical)

gestalten gemeinsam ein abwechslungsreiches, vielfältiges und unterhaltsames Programm.

Lieder mit Klavierbegleitung eröffnen den Abend. Sie wurden durch den Komponisten Franz Schubert zu einer wesentlichen Komponente des Musiklebens entwickelt.
 
Für einen stimmungsvollen Kontrast sorgen anschließend die Musicalsongs. Die bekannte Musical-Abteilung der Folkwang Universität der Künste hat schon viele große Preisträger hervorgebracht und steht in gutem Kontakt zur amerikanischen Musicalszene.

Nach der Pause steht der zweite Teil des Konzertes ganz im Zeichen der Oper. Die Künstler werden nicht nur große Arien singen, sondern auch Duette und Ensembles, wobei ihre szenischen Fähigkeiten voll zur Geltung gebracht werden.
Für einen mitreißenden Ausklang sorgen Melodien aus der Operette, die das Publikum für den anschließenden Empfang beschwingt einstimmen.


Empfang

Im Anschluss wird zu einer Soiree in den Räumen des Musiksaales der Folkwang Universität der Künste eingeladen.


Kartenverkauf

  • Konzertkarten zum Preis von 20 Euro zzgl. 2 Euro VVK-Gebühr (für Schüler und Studenten 4 Euro zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr ) und
  •  Karten für den anschließenden Empfang (Kanapees von Delikatessen Hüls, Essen-Werden) zum Preis von 10 Euro
sind erhältlich
  • bei den Vorverkaufsstellen der Theater- und Philharmonie Essen, Kartentelefon 0201/8122-200, 
  • im Folkwang-Shop, Kartentelefon 0201 /4903-231,
  • sowie an der Abendkasse ab 18.30 Uhr

Mit dem Erlös der Veranstaltung werden Studierende der Essener Folkwang Universität der Künste für zwei Semester mit einem Stipendium gefördert. Der Förderpreis des Lions Club Essen-Werethina wurde erstmals für das Studienjahr 2008 vergeben. Die Internationalität der Studierenden der Folkwang Universität der Künste ist ein Abbild des weltumspannenden wirtschaftlichen und kulturellen Austauschs. Der Lions Club leistet mit diesem Förderpreis einen Beitrag zur Unterstützung von deutschen und ausländischen Studierenden der Universität, die eine deutliche Spitzenbegabung erkennen lassen und bedürftig oder sozial benachteiligt sind.


Veranstalter

 together concept werbeagentur gmbh
im Auftrag des Lions Clubs Esssen-Werethina, Förderverein


Spendenkonto

Förderverein Lions Club Essen-Werethina
Konto-Nr. 121 8288 bei der Commerzbank Essen, BLZ 360 400 39           
 


Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
18:26:33 21.01.2011