Activities > Benefizkonzerte > 2018 Vorschau

11. Benefizkonzert - Förderpreis für Folkwang-Studierende des Lions Club Essen-Werethina

Freitag, 27. April 2018, 18:30 Uhr
Neue Aula der Folkwang Universität der Künste
Klemensborn 39, 45239 Essen-Werden

Parkplatz: Platz Werdener Feintuchwerke,
hinter der Ludgerus Basilika.
Bus Linie 169 von Essen-Bredeney bzw.
Velbert bis Werden Markt

Ablauf
18:30 Uhr Aperitif
19:30 Uhr Konzert
22:15 Uhr Buffet

Kartenverkauf
Konzertkarte: 22 Euro
Schüler/Student: 5 Euro

Bufffetkarte : 20 Euro  (ohne Getränke)

Karten sind erhältlich bei den Vorverkaufsstellen:
- TuP Essen (Telefon 0201 / 8122-200)
- im Folkwang-Shop (Telefon 0201 / 4903-231)
- in Internet unter www.eventim.de
- Abendkasse ab 18.00 Uhr

Programm:  Tastenrausch von Mozart bis Techno

Die Vielfältigkeit des Klaviers steht im Mittelpunkt des 11. Konzertes zugunsten von Folkwang-Studierenden.

Schon in der Klassik entwickelte sich die Vorherrschaft des Klaviers und erreichte den Höhepunkt der "Pianomania" in der Romantik.

Im 20. und 21. Jahrhundert erweiterten sich die Ausdrucksmöglichkeiten durch Einbeziehung auch des Innenraums des Flügels, zum Beispiel durch direktes Zupfen der Saiten oder Klangmanipulationen an ihnen wie Dämpfen oder Präparieren.

Das Konzert wird von Mozart über Chopin und Liszt bis hin zu Techno einen wahren Tastenrausch präsentieren, gespielt von einer Hand oder zwei, drei, vier bis hin zu acht Händen.


Die Künstler


Begleiten Sie uns auf diese virtuos gespielte, musikalische Zeitreise mit:

Prof. Hisako Kawamura
Renate und Prof. Xaver Poncette
Prof. Till Engel
Kai Schumacher

sowie Studierenden der Folkwang Universität der Künste Essen

Wir freuen uns auf Sie!


Ablauf des Abends
Vor dem Konzert empfängt der Lions-Club die Konzertteilnehmer mit einem Glas Sekt. Für diejenigen, die daran teilnehmen wollen, steht vor dem Konzert und in der Pause Fingerfood und nach Konzertende ein hochwertiges Buffet im Foyer der Neuen Aula zur Verfügung. Hieran nehmen auch die Künstler teil.


Mit dem Erlös der Veranstaltung werden 2018 bereits zum elften Mal in Folge vier bis fünf Studierende der Essener Folkwang Universität der Künste für zwei Semester mit einem Stipendium gefördert. Der Förderpreis des Lions Club Essen-Werethina wurde erstmals für das Studienjahr 2008 vergeben.

Die Internationalität der Studierenden der Folkwang Universität der Künste ist ein Abbild des weltumspannenden wirtschaftlichen und kulturellen Austauschs. Der Lions Club leistet mit diesem Förderpreis einen Beitrag zur Unterstützung von deutschen und ausländischen Studierenden der Hochschule, die eine deutliche Spitzenbegabung erkennen lassen und bedürftig oder sozial benachteiligt sind.