Home > Activities > Benefizkonzerte > 2015 Vorschau

2015 Vorschau

8. Benefizkonzert - Förderpreis für Folkwang-Studierende des Lions Club Essen-Werethina

Freitag, 17. April 2015, 18:30 Uhr
Neue Aula der Folkwang Universität der Künste
Klemensborn 39, 45239 Essen-Werden

Parkplatz: Platz Werdener Feintuchwerke,
hinter der Ludgerus Basilika.
Bus Linie 169 von Essen-Bredeney bzw.
Velbert bis Werden Markt

Kartenverkauf
Konzertkarte: 20 Euro zzgl. 2 Euro VVK-Gebühr
Schüler/Student: 4 Euro zzgl. 1 Euro VVK-Gebühr

Karten für das anschließende Buffet: 15 Euro

Karten sind erhältlich bei den Vorverkaufsstellen:
- TuP Essen (Telefon 0201 / 8122-200)
- im Folkwang-Shop (Telefon 0201 / 4903-231)
- Abendkasse ab 18.00 Uhr

Programm:  Alles fließt! - Ein Konzert rund um das Wasser
Keines der vier Elemente der klassischen Antike hat die Komponisten nahezu aller Stilepochen so fasziniert und angeregt wie das Wasser. Sein gleichmäßiges, trotzdem abwechslungsreiches Fließen, sein ewiges Auf und Ab von Ebbe und Flut sind dem Fluss der Musik in der Dimension der Zeit wesensverwandt.

Schon die Barockkomponisten Bach und Händel haben sich vom Wasser inspirieren lassen, man denke nur an die vielen Wellenmotive in Bachs Kantaten und Händels "Wassermusik", die ja zu dessen bekanntesten und populärsten Werken gehört.

Die Wassermotive in Schuberts Liedern sind geradezu unzählbar und von einer ungeheuren Vielfalt und Originalität. In der Romantik und im Impressionismus kam es bei der Klaviermusik zu einer regelrechten Flut von Wasserstücken zum Beispiel von Liszt, Ravel, Debussy. Wir hören das Wasser in Kaskaden rauschen, sanft rieseln oder in gewaltigen Wellen dröhnen.

Bis zur heutigen Zeit hat die Faszination des flüssigen Elements in der Musik nicht nachgelassen, wie uns auch die Beiträge des Musicals zeigen werden.

Vor dem Konzert beginnen wir mit einem Aperitif.

Nach dem Konzert gibt es ein reichhaltiges Buffet im Foyer der Neuen Aula, an dem auch die Künstler
teilnehmen.


Künstler
Mit Studierenden der Abteilungen Gesang, Folkwang Barock Ensemble, Klavier und Musical

und den Professoren
Christian Rieger (Cembalo)
Till Engel (Klavier)
Patricia Martin (Musical)
Michael Mills (Musical)


Mit dem Erlös der Veranstaltung werden Studierende der Essener Folkwang Universität der Künste für zwei Semester mit einem Stipendium gefördert. Der Förderpreis des Lions Club Essen-Werethina wurde erstmals für das Studienjahr 2008 vergeben.

Die Internationalität der Studierenden der Folkwang Universität der Künste ist ein Abbild des weltumspannenden wirtschaftlichen und kulturellen Austauschs. Der Lions Club leistet mit diesem Förderpreis einen Beitrag zur Unterstützung von deutschen und ausländischen tudierenden der Hochschule, die eine deutliche Spitzenbegabung erkennen lassen und bedürftig oder sozial benachteiligt sind.

Im Jahr 2014/2015 werden die folgenden Stipendiaten gefördert:

Artem Sviridov (Trompete)
Marijana Mladenov (Gesang)
Roman Yusipey (Akkordeon)
Daria Varlamova (Violine)
Gunwoo Park (Violoncello)


Nach dem Konzert gibt es ein Buffet im Foyer der Neuen Aula, an dem auch die Künstler teilnehmen.


PDF-Download des Programms >>