Home > Activities > Benefizkonzerte > 2013 Nachlese > Location Magazin

Location Magazin

LOCATION Magazin Nummer 191 vom 22.03.2013.


Das sechste Benefizkonzert des Lions Clubs Essen-Werethina war ein Romantischer Abend.

Statt Kerzenschein gab es romantische Kammermusik in der Neuen Aula der Folkwang Universität. Zum Auftakt spielten das ,Mannheimer Streichquartett’ gemeinsam mit Folkwang-Professor Till Engel Schumanns Klavierquintett Es-Dur. Für die gefühl- und gleichzeitig schwungvolle Darbietung ernteten die Künstler langanhaltenden Applaus. Nicht minder faszinierend trug das ,Mannheimer Streichquartett’ im Anschluss Schuberts ,Der Tod und das Mädchen’ vor.

Nach der Pause vereinten sich Klavier, Querflöte, Violine,Klarinette, Trompete, Cello und Kontrabass zu Johann Nepomuk Hummels Septett ,militaire’, das die Konzertgäste schwungvoll in seinen Bann zog, bevor der Abend bei einer Soirée ausklang.

Mit dem alljährlichen Förderpreis des Lions Club Essen-Werethina, der aus den Spenden des Vorjahreskonzertes finanziert wird, wurden in diesem Jahr Radoslav Nenchev, Berit Brüntjen, Franziska Leicht und Jacoub Eisa ausgezeichnet.
Text und Bilder: Nicole Trucksess

Dr. Jürgen Welter hob die Leistungen der jungen Studierenden hervor.
 

Dr. Jürgen Welter (Mitte) nahm die Auszeichnung vor: Radoslav Nenchev, Berit Brüntjen, Franziska Leicht und Jacoub Eisa erhielten ein Stipendium für zwei Semester.
 

Lions-Präsident Armin Fromm begrüßte die Gäste.
 

Das ,Mannheimer Streichquartett’ beeindruckte gemeinsam mit Prof. Till Engel am Flügel das Publikum.
 

Frühlingsblumen brachten Farbe in die Neue Aula der Folkwang Universität der Künste.
 

Romantische Kompositionen brachte das ,Mannheimer Streichquartett' zu Gehör.
 

 

Armin Fromm
 

Dr. Kornelius und Dr. Andrea Bott
 

Petra und Georg Langer
 

Angela Klätte-Rudolph, Paul Beckmann und Janine Boesecke-Beckmann
 

Konzertgenießer: Prof. Josefa und Prof. Dr. Peter Hecheltjen
 

Musikalischer Familienausflug: Maren Brügma, Elke Wilhelmi, Frank und Inken Brügma.
 

Septett ,Militaire'
 

Septett ,Militaire'
 

Septett ,Militaire'
 

Viel Applaus ernteten die Musiker. Die Konzertbesucher freuten sich über einen romantischen Musikgenuss.
 

Organisator Dr. Jürgen Welter mit Gattin Gudrun.
 

Maritta und Rolf Zuhorn
 

Dr. Wilhelm und Marina Stewen, Monika Hoppe-Fliß und Rolf Fliß
 

Anja und Peter Schmitz
 

Prof. Till Engel und Gattin Anne
 

Dr. Wolfgang und Ulrike Liebenau
 

Erst Musiker, dann Gast: Armin Fromm mit Gattin Eva.