Home > Activities > Benefizkonzerte > 2011 Nachlese > Location Magazin

Location Magazin

LOCATION Magazin Nummer 168 vom 29.04.2011.


Ein Genuss für Auge und Ohr. Bei der ‘Gala der Stimmen’ überzeugten die Folkwang-Studenten und ernteten reichlich Applaus.


Seung-Yeon Rye und Bonghan Kim brillierten mit dem Duett ‘Anna und Fenton’.
 
Stimmgewaltiger Nachwuchs

Ausdruck pur: Engjellusche Duka.
 
Glasklarer Sopran: Gesa Mertens.
 
„Glasklare Stimmen. Alles blitzsauber gesungen und gespielt.“ Prof. Till Engel strahlt über das ganze Gesicht. Der gebürtige Schweizer unterrichtet Klavier an der Folkwang Universität und versprach einen herausragenden musikalischen Abend. Bereits vor der Pause stand fest, dass er nicht übertrieben hatte. Die Solisten aus den Gesangklassen der Professoren Rachel Robins, Wolfgang Millgram und Jan-Hendrik Rootering sowie der Musicalklasse von Prof. Michael Mills überzeugten durch ausdrucksstarken Gesang und mitreißende Darstellung. Detlev G. Krüger, Präsident des ausrichtenden Lions-Club Essen-Werethina zeichnete Pei Liu und Gabriela Eftimova, die leider verhindert war, mit dem mit 2.400 Euro dotierten Förderpreis aus. Der gelungene Abend klang stilvoll bei der anschließenden Soiree aus. Wer braucht schon DSDS, wenn  man so stimmgewaltige Talente hat?
Text, Bilder: N. Trucksess
 
 
Prof. Till Engel, Lions-Präsident Detlev G. Krüger und Postgovernor Georg Langer freuten sich über den gelungenen Abend.
 
Elke Wilhelmi, Frank Brügma, Inken und Maren Brügma sowie Regina Kraemer gefielen die musikalischen Darbietungen.
 
Zu Gast beim ‘Nachbarn’: Sybille und Wolf Jürgen Baun (Lions-Club Essen-Ruhrtal) waren vom Können der Solisten beeindruckt.
 
Migena Gjata und Enguerrand Cuisset beim gefühlvollen Duett.
 
Detlev G. Krüger, Präsident des Lions Club
Essen-Werethina und Stipendiat Pei Liu.
Bruno Vargas und Migena Gjata stimmlich vereint.
 
„Eine gelungene Gala“, fanden Eva und Armin Fromm 
Rosemarie Engels, Dr. Andrea Bott, Renate Behrens
Gudrun und Dr. Jürgen Welter